Top-O-Matic Zigarettenstopfmaschine:
Mein Test und die Bewertung des Geräts, das Dir dauerhaft wirklich viel Geld sparen wirdTop o matic Stopfmaschine Geld sparen

Warum ist die Top O Matic so gut?


Diese Stopfmaschine ist einfach um Längen besser als diese typischen "Ritsch-Ratsch"-Stopfgeräte, die Du für ganz wenige Euros da draußen bekommst. Die Top O Matic ist erheblich ausgereifter, einfach aufgrund folgender Komponenten: 

  1. Das hohe Gewicht mit 1,6kg kombiniert mit der zusätzlichen Anti-Rutsch-Matte sorgt dafür, dass während des Stopfens das Gerät ruhig stehen bleibt und dadurch der Tabak sauber in die Hülse gebracht wird. 
  2. Die generelle Metallausführung (z.B. bei der Tabakkammer) sorgt für eine Langlebigkeit der Maschine.

Die solide Verarbeitung sorgt für einwandfreie Ergebnisse


Wenn Du schon eins dieser billigen Stopfgeräte benutzt hast und die Zigaretten einfach schlecht sind, ist die Top O Matic genau die Maschine, die Du brauchst. Aufgrund der oben aufgeführten Komponenten hast Du keine Zigaretten, die kurz vorm Filter nur Luft aber keinen Tabak haben oder die Kippe generell sehr bröselt. 

Eine Zigarette kann sehr schnell gestopft werden - unter 10 Sekunden!

Top O Matic schnell
Mit der Top O Matic schaffst Du es locker in dieser Zeit eine Zigarette herzustellen ohne Qualitätsverlust.

Hülse anbringen > Tabak verteilen > Hebel betätigen > Fertig

Mit der Top O Matic hast Du...


Keine
Zigaretten, die sehr schnell abgebrannt sind
Keine Zigaretten, bei denen beim Abaschen der halbe Tabak abfällt
Keine Zigaretten, die senkrecht halten musst, nur damit sie vorne nicht rausbröseln

Vor- und Nachteile
  • gestopfte Zigarette unter 10 Sekunden fertig
  • qualitativ ebenbürtig zu fertigen Zigaretten
  • Du bestimmst ob stark oder locker gestopft
  • Du sparst einen Haufen Kohle
  • nicht für unterwegs geeignet
  • eine Wochenration stopfen kostet Zeit
  • Dein Arbeitsplatz wird voller Tabak sein - immer...
Finales Urteil
Grundsätzlich ist die Top-O-Matic wirklich eine sehr gute Zigarettenstopfmaschine! Sie ist hochwertig verarbeitet, leicht zu reinigen und natürlich werden die Zigaretten ziemlich gut. Allerdings vergehen ein paar Versuche bis die 'optimale' Kippe erreicht wird. Hier heißt es einfach testen und rauchen:) Man darf auch nicht vergessen, dass sich die Fluppen nicht von alleine stopfen. Sprich: immer wieder Zeit einplanen, gerade wenn eine größere Ration vorbereitet wird. Ein Stern Abzug aufgrund der Größe und des Gewichts (eingeschränkte Mobilität).

Insgesamt aber wirklich eine kleine Investition, die sich dauerhaft auf jeden Fall lohnt. -->Klare Kaufempfehlung!

Was sagen Käufer über die Top-O-Matic?

Ich bin hellauf begeistert! Vorher habe ich die Zigaretten mit dem kleinen, ich nenne es mal "Ritsch-Ratsch Gerät", gestopft. Entweder rutschte mir die hin und wieder die Zigarettenhülse beim Stopfen halb gefüllt runter, oder wenn der Tabak nicht gleichmäßig im Schacht verteilt war, wurde die Hülse ncht richtig gefüllt. Auch rieselte der Tabak, wenn er zum Schluß feiner wurde, wieder aus der Hülse raus. Mit dem TOP-O-Matic Gerät habe ich all das noch nicht erfahren! Die Verarbeitung ist gut. Metallgehäuse und die Mechanik darunter besteht auch aus Metall. Sogar der Hülsenhalter ist aus Metall. Mit dem Hebel lässt die Zigarettenhülse leicht stopfen und durch die Drehung nach vorne, rutscht vorne links die Gummikappe an die Hülsenvorrichtung und hält sie somit stabil! Ich kann es gutes Wissen weiter empfehlen! © 1998-2001 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
SyMo
Absolut geiles Teil. Habe die Maschine jetzt seit 4 Wochen im Einsatz und stopfe für drei Raucher. Eine halbe Stunde am Abend reicht aus um ganz in Ruhe mal eben 5-6 Schachteln zu füllen. Bei ca. 2000 Zigaretten gehen mal ein oder zwei in die Hose. Am Anfang muß man sich daran gewöhnen den Tabak nur leicht einzudrücken und den Rest die Maschine selbst machen zu lassen. Die Reinigung erledige ich grob mit einem langhaarigen Pinsel und dann wird sie noch schnell durch gepustet. Schneideplatte mit einem Lappen kurz von klebrigen Tabakresten befreien und fertig. Das alles habe ich in 4 Wochen erst 3 Mal erledigt. Anschließend ein Tröpfchen Öl in die Mechanik und gut... © 1998-2001 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
M.O.F
Es ist eine sehr einfache Handhabung. Ich habe erst begonnen selber zu stopfen und es gelingen 99,9 % der Zigaretten sofort. Mit bissel Übung bzgl. der Tabakmenge ist das Ergebnis hervorragend. Ich verstopfe immer gleich eine ganze Dose Tabak (ca 115 Zigaretten) Es macht richtig spaß und dauert ca 1/2 Stunde. Einfach toll !!! © 1998-2001 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften
Grit Büldge-Armstrong

Häufig gestellte Fragen zur Top-O-Matic Zigarettenstopfmaschine

Fällt es auf, dass das gestopfte Zigaretten sind?

Ganz ehrlich, nicht wirklich. Ob Du Dir jetzt eine Kippe aus einer fertigen Schachtel holst oder z.B. einer Alu-Box (die Dinger sind sowieso viel ansehnlicher als die normalen Schachteln), macht für die meisten Leute keinen Unterschied. Viele schauen hier gar nicht hin. Du kannst also ganz normal weiter rauchen wie bisher:)

Wie gut sind die gestopften Zigaretten?

Sobald Du den Dreh raus hast, absolut ebenbürtig. 

Kann man damit auch 100mm Hülsen nutzen oder nur King Size?

Ja. Einfach die Einstellplatte am Gerät entfernen. Dann gehen auch die 100mm

Ist das eine elektrische Stopfmaschine?

Nein, manuell.

Sind Ersatzteile mit dabei?

Ja. 1 x Feder und 1 x Gummistöpsel zum fixieren der Filterhülse

Wo kann ich die Top-O-Matic kaufen?